iPhone-Games brauchen nun wirklich keine Verfilmung

AngryBirds

Hollywood wird in letzter Zeit ja immer gemütlicher. Nun werden nicht nur Comics und Bücher verfilmt, sondern auch Brettspiele. Und neuerdings ist man auch versucht, sich woanders zu bedienen: Bei den iPhone-Games. Kandidat Nummer 1 ist da natürlich das iPhone Spiel Nummer 1 – Angry Birds. Kennen wir ja alle. Aber wie auch bei Brettspielen finde ich die Verfilmung von iPhone-Games ein Blödsinn (ganz abgesehen davon, dass ich generell der Meinung bin, es braucht nicht noch mehr Verfilmungen).

(mehr …)