La Vie d’Adèle – Chapitres 1 & 2 (2013)

Adele

„J’ai l’impression de faire semblant, de faire semblant de tout quoi. Moi, il me manque un truc.“

Seit sie auf der Strasse einem Mädchen mit blauen Haaren begegnet ist, kann Adèle an nichts anderes mehr denken. Als sie sie einige Tage später in einer Bar wiedertrifft, kommen sich die beiden näher, und mit einem Moment wird alles, was Adèle über ihre Sexualität wusste, in Frage gestellt. La Vie d’Adèle – Chapitres 1 & 2 von Abdellatif Kechiche basiert lose auf einem französischen Comic namens Le bleu est une couleur chaude (daher auch der englische Titel des Films) und gewann 2013 in Cannes die Goldene Palme. Die beiden Hauptdarstellerinnen Adèle Exarchopoulos und Léa Seydoux wurden zudem mit einer Ehrenpalme ausgezeichnet.

(mehr …)

Wham! – Special Content II

Ohne grosse Umschweife gehts nach dem Klick zu den hüllefreien Damen. Diesmal sitzen zwar keine Lesben aufm Sofa, weder echte, noch falsche. Gründe habe ich dennoch: Aufgrund der (immer noch) grossen Nachfrage nach Nerd-News und der immer wieder lieben und unterstützenden Kommentare, freut es mich heute natürlich sehr, euch ein weiteres, etwas anderes Wham! zu präsentieren. Ich habe jetzt zwar meine Bezugsquellen für dieses Bildmaterial, falls ihr aber über gute Bilder stösst, dürft ihr mir diese gerne mailen oder posten, ich veröffentliche diese dann auf Wunsch auch anonymisiert. Also eure Namen, nicht die Bilder. Die sind 100% echt. Und das ganze veröffentliche ich jetzt als eigene Unterkategorie des Wham! namens *Special Content*. Und eine Tagline hab ich mir auch schon überlegt. Nämlich:

Erst mit *Special Content* wird das Leben lesbenswert. (mehr …)

Kein Wham! – dafür Lesbencontent.

Heute gibt es kein Wham!, weil ich grad nicht so mag und es eh keine News gibt. Und weil ich so lieb bin (ich mein, ich könnt ja sagen, am Montag gabs Teaser, drum gibt’s heute nichts!) habe ich aus aktuellem Anlass (habe ich die Awrrr-Lesben bei uns auf dem Sofa schon erwähnt?) ein paar Lesbenbilder. Und nein Damian, das sind keine Bilder der beiden Buslen auf dem Sofa ;).

(mehr …)