Und ja, Paul war cool.

Er war sogar „Fuck You“. Also im positiven Sinn. Ihr werdet’s verstehen, wenn ihr den Film guckt. Was ich euch ans Herz lege. Ich habe tatsächlich schon lange nicht mehr so sehr gelacht im Kino, und das ist traurig, spricht aber für den Film. Und als weiterer Anreiz für euch Nerds da draussen, verlose ich zwei solche „Paul“-Masken an diejenigen zwei Leser, die mir bis Donnerstagabend 23:59 Uhr ihre schönste Alienbegegnung schildern. Ich wähle dann die zwei besten Erlebnisse aus und benachrichtige die Gewinner persönlich. Und übernehme sogar das Porto. 😛 Und für die, die sich die Masken nicht so wirklich vorstellen können, gibt’s nach dem Klick nochmal ein Bild. Sind so Pappdinger mit Bindfaden zum Umschnüren.

Das alles geschieht völlig nicht in Zusammenarbeit mit Universal Pictures oder sonstwem, sondern ist nur Zeichen meiner grenzenlosen Güte.

(mehr …)