Du sagst, der Ton macht die Musik und ich treff keinen Ton.

jennifer-rostock

Vor einigen Jahren, als Jennifer Rostock gerade ihr zweites Album „Der Film“ rausbrachten, lernte ich auch Grossstadtgeflüster kennen, und ich kam nicht drumherum, eine Parallele zwischen bei beiden Bands zu erkennen, auch wenn Jennifer Rostock deutlich mehr Punk war. Als zum dritten Album, Mit Haut und Haar, der erste Track „Mein Mikrofon“ veröffentlicht wurde, war ich überzeugt, dass auch das Album selbst noch mehr Synthie und Electro enthält und somit so nahe an Grossstadtgeflüster kommt, wie das Jennifer Rostock nur kann. Ich irrte.

(mehr …)