New York Initiative

NYI

At some point in our lives… we all wanted to be a superhero! – Kick Ass

Nicht nur Irene geht New York auf den Sack, in den vergangenen Jahren trieb auch ein Serienkiller sein Unwesen im Big Apple. 10 Prostituierte brachte der Mörder systematisch ums Leben, die Polizei tappt trotz allem im Dunkeln. „Genug!“, sagten sich eine Handvoll Typen, und stellten sich dem Verbrechen entgegen. In voller Superheldenmontur und ausgestattet mit Martial Arts beschützen sie seither die Prostituierten, aber auch andere Bürger in der Not. Der Auftritt – ganz Kick Ass-ähnlich via Social Networks – scheint Früchte zu tragen, immer mehr Leute schliessen sich der Gruppe an, und auch wenn sie dem Serienmörder bislang nicht auf die Schliche gekommen sind, und auch nicht ganz klar ist, ob die Prostituierten jetzt wirklich sicherer leben können, finde ich es cool. Und sei es nur, um zu beweisen, dass Kick Ass gar nicht so realitätsfern war.

(via)