Chef (2014)

ChefLogo

„I may not do everything great in my life, but I’m good at this. I manage to touch people’s lives with what I do and I want to share this with you.“

Carl Casper ist Küchenchef eines renommierten Restaurants – geniesst dort aber nicht die kreativen Freiheiten, die er gerne hätte. Als ein Streit mit einem Kritiker eskaliert, muss sich Carl neu orientieren. Dabei merkt er: Wirklich frei ist er nur, wenn er sein eigener Boss ist. Mit Chef wendet sich Regisseur Jon Favreau vom Blockbusterkino ab – auf grosse Stars mag der Iron Man-Macher dann aber doch nicht verzichten: Neben ihm sind in diesem Film Dustin Hoffman, Oliver Platt, Sofia Vergara, John Leguizamo, Scarlett Johansson und Robert Downey Jr. zu sehen.

(mehr …)

Trailer: Mortdecai

Mortdecai

Johnny Depp versucht sich in seinem neuen Film Mortdecai wieder mit einer Komödie, was ihm unter Umständen echt gut gelingen könnte. Der Film über einen schusseligen und arroganten britischen Kunsthändler und Kleinkriminellen sieht dem ersten Trailer nach zu urteilen ziemlich witzig und herrlich erfrischend aus. Und: der restliche Cast des Films ist auch nicht ohne – Gwyneth Paltrow, Ewan McGregor, Jeff Goldblum, Aubrey Plaza, Oliver Platt, Olivia Munn und Paul Bettany sind ebenfalls zu sehen.

Den Trailer gibt’s vorerst nur bei Apple zu sehen

Trailer: Chef

Chef

Jon Favreau führt nach drei Jahren endlich wieder Regie. Ich mochte seine Arbeit an Iron Man, aber ich freue mich, dass er sich jetzt wieder anderen Themen annimmt. In Chef spielt er einen Koch, der das Gefühl hat, seine Liebe für das Kochen nicht wirklich so ausleben zu können, wie er das gerne hätte. Könnte durchaus ein bisschen autobiografisch motiviert sein. Dabei versammelt Favreau einen illustren Cast: Neben Dustin Hoffman, Oliver Platt, Sofia Vergara, John Leguizamo und Bobby Cannavale spielen hier seine Iron Man 2 Co-Stars Robert Downey Jr. und Scarlett Johansson mit. Und der Film sieht sehr gut aus. Favreau scheint die Story sehr am Herzen zu liegen, sodass der Film mit einer erstaunlich geringen Gagdichte aufwartet. Trotzdem hat Chef den Charme eines Feel-Good-Movies und könnte mit seiner Machart – und seinem Cast – beim Publikum punkten. Ob der Film zu uns ins Kino kommt, steht hingegen noch nicht fest.

(mehr …)

Frost/Nixon (2008)

FrostNixon ZFF2013c

„I want to give Richard Nixon the trial he never had!“

Ich möchte meine Reviewserie zum Zurich Film Festival mit einem Film zu Ende bringen, den ich aufgrund meiner ersten Review zu Rush gesehen habe. Damals legte mir Sebastian in den Kommentaren nahe, dass ich mir unbedingt Ron Howards Frost/Nixon ansehen solle. Was ich, da der Film am ZFF in einer Retrospektive gezeigt wurde, dann auch tat.

(mehr …)