Owleys Filme 2012 – Winners

OwleysFilme2012

Im vergangenen Jahr (höhö) präsentierte ich euch die Nominierten für den prestigeträchtigen Filmpreis dieses Blogs – Owleys Filme 2012. Da ich mir selber auch einen kurzen Augenblick nehmen musste, um die Gewinner auszusuchen, und vorallem, um einige der potentiellen Gewinner noch einmal zu schauen, kommt die definitive Liste erst jetzt. Ich hoffe, ihr habt all die Rückblicke auf 2012 noch nichtsatt, und interessiert euch zumindest ansatzweise für meinen Lieblings-Bösewicht 2012, oder den besten 3D-Film, oder die beste Szene – oder ganz generell: Meinen Lieblingsfilm.

Wenn ja, dann jetzt bitte klicken.

(mehr …)

Owleys Filme 2012 – Nominees

OwleysFilme2012

Schon wieder ist ein Jahr vorbei, und dank etwas mehr als 100 Kinobesuchen, was fast 90 verschiedenen Filmen entspricht, kann ich in diesem Jahr vermutlich wirklich mitreden, was die High- und Lowlights anbelangt. Das stimmt so aber auch nur bedingt, denn gerade viel von dem ganzen Oscar-Zeug kriegen wir hier ja erst im nächsten Jahr zu sehen, sodass in dieser Liste wohl auch so manches fehlt (und auch manches drin ist, das eigentlich 2011 erschienen ist, aus dem selben Grund). Trotzdem hier, wie schon in den letzten Jahren meine Lieblingsfilme des heute zu Ende gehenden Jahres, Owleys Filme 2012.

In diesem Jahr gab es auch einige Neuerungen: Die Kategorien „Bester Jaw-Dropper“, „Bestes 3D“, „Bester Bad-Guy“, „Bester Cameo/Gastauftritt“ und „Bester Kurzfilm“ kamen dazu, ausserdem spaltete ich die Kategorie „Bester Musiktitel“ nun in „Bester Musiktitel (Original Score)“ für Themen und Melodien und in „Bester Song“ für gesungene Musikstücke auf.

An dieser Stelle präsentiere ich wie gehabt erst einmal die Nominierten, ich bin gespannt, was die geneigte Leserschaft davon hält. Die definitive Entscheidung werde ich erst in ein paar Tagen fällen.

(mehr …)

Owleys Filme 2011 – Winners

Und wie gehabt gibts auch gleich die Gewinner der prestigeträchtigen Owley-Awards, oder etwas weniger reisserisch und selbstverliebt ausgedrückt, meine Lieblingsfilme 2011, wobei beachtet werden muss, dass einige Filme noch von 2010 stammen und ein Film sogar noch auf sein Release oder zumindest eine entsprechende Ankündigung wartet. Jedenfalls – meine definitiven Lieblinge im Anschluss.

(mehr …)

Owleys Filme 2011 – Nominees

Pünktlich zum Jahresende, und wie schon im vergangenen Jahr – nur mit abermals neuem Namen – eine Liste meiner diesjährigen Lieblinge in cineastischer Hinsicht. Und wer sich die Zeit für Details nehmen will, wird sehen, dass sich im Vergleich zum letzten Jahr einiges geändert hat – es gibt neue Kategorien, und andere gibt es nicht mehr. Zudem sind alle, bis auf die Titelkategorie mit 5 Filmen versehen, eine weitere Ausnahme ist die des „Besten Animationsfilms“, da ich „Cars 2“ mit gutem Gewissen nicht auflisten mag, und damit 2011 nur 4 Animationsfilme gesehen habe.

Den „Sieger“ jeder Kategorie werde ich dann in einem zweiten Schritt verraten.

Und ihr seid natürlich gerne eingeladen, eure Meinung zu meinen Favoriten kundzutun.

(mehr …)