2011kinoepicnesspreview

Wenn es etwas gibt, das wir Pro7 nicht vorwerfen können, dann ist das mangelnde Blockbustertrailerqualität. Ihre bombastischen Zusammenschnitte aus bald auf dem Lieblingssender eines jeden Werbungsfanatikers zu sehenden Filmen sind immer so episch, als wären es eigenständige Trailer und als gehörten die einzelnen Szenen, die ja aus verschiedenen Filmen stammen, schon seit Urzeiten zusammen und genau so und nicht anders, geschnitten. Finde ich ja. Für diese coolen Trailer engagiert Pro7 dann auch immer ganz hochstehende Cutter, wie den auf YouTube unter dem Nicknamen AmokNo1 bekannten Schneider, auf dessen Mist einige dieser coolen Blockbusterpreviews gewachsen sind. Doch nicht alle dieser Previews finden dann auch tatsächlich ihren Weg ins Programm von Pro7, wie beispielsweise ein höchst awesomer Trailer, den ich auf Lichtschwerts Blog entdeckt habe. Die Story dazu: Der Joker hat einfach so alle Blockbuster entwendet. Grosses Kino im wahrsten Sinne.

Ich habe nun ein bisschen auf AmokNo1s YouTube-Account gewühlt, und bin auf eine eigenständige, nicht Pro7-zugehörige Preview gestossen, die uns zeigt, warum 2011 so ein verdammt geiles Kinojahr wird. Ein grossartiger und actionlastiger Schnitt aus den coolsten Szenen kommender Filme oder zumindest derer Trailer (schade nur, dass da der CapAm-Trailer noch nicht raus war). Und ich wäre euch sehr verbunden, wenn jemand die Filme bei 0:30, 0:35, 0:57, 1:00, 1:09 benennen könnte. 🙂

Der Clip kann leider nicht eingebettet werden, darum hier der Link dazu: „The Trailer of Battle

Sneak Peek Teaser Preview

Teaser, Sneak Peeks, Previews und wie sie alle heissen, sind supi, wenn man eine Zielgruppe erreicht, die schon sehnlichst auf etwas wartet. Wenn dies nicht der Fall ist, ist ein Sneak Peek ziemlich fürn Arsch. Und das ist mir sowas von egal. Hier kommt die Sneak Peek auf einen epischen Header, der so schnell nicht seinen Weg auf mein Blog finden wird 🙂

Der grosse Kater

Morgen darf ich an eine Vorpremiere von „Der grosse Kater“ ansehen. Der neue Film über einen Schweizer Bundesrat, der innenpolitisch immer mehr eingeengt wird, mit Bruno Ganz („Der Untergang“) wird sicher toll. Das Screening hat mein Vater als Lehrer gekriegt, sozusagen als Preview, falls er ihn mit der Klasse sehen möchte. Und ich bin die „Begleitung“ 🙂

Ihr müsst dann also gaanz viel ins Kino gehn (wenn er in D und A überhaupt läuft), damit der Film gaanz erfolgreich wird, und ich dann sagen kann, dass ich diesen Kinohit in der Vorpremiere gesehen hab ^^