Projekt Hörsturz #49

Projekt Hörsturz

Tadah – und nun habe auch ich eine Runde nicht erledigt und bin erneut nicht mit von der Partie. Mir fiel nämlich erst Ende Woche ein, dass ich noch eine Runde zu erledigen habe, und da ich das ganze Weekend unterwegs war, wollte ich das dann auch heute morgen machen. Aber da hatte Beety die Runde bereits schon ausgewertet. Nun, dann bin ich eben jetzt diesmal am Start, und in Runde 50 wieder. Diesmal gibt es keine Bonussongs, da es nur 10 Beiträge gegeben hat (ja selber schuld… nämmlich!).

(mehr …)

Projekt Hörsturz #47

Projekt Hörsturz

Wie heisst es so treffend? Gott straft sofort. Was hat mich der Maloney ausgelacht, als mein Song es nicht ins Projekt Hörsturz von Beety geschafft hat. Und nun bleibt der Gute selbst aussen vor. Hach. Nun, seinen Song fand ich eh nicht so berauschend, das waren glaube ich nur 3.5 bzw. umgerechnete 7 Punkte von mir damals. Tja besser für dich, dass du nicht dabei bist. 😛 Aber nun zu den Songs der Runde:

(mehr …)

Projekt Hörsturz #45 – Guilty Pleasure

Eigentlich war ich nicht so Fan von dieser Runde, da sie mir arg wie eine Wiederholung der Bad Taste-Runde schien (die ich ja wenn ich mich recht entsinne gewann, obwohl das nicht wirklich Ziel derselbigen war :mrgreen:). Darum wollte mir auch kaum etwas einfallen, und mein Patrick Nuo-Vorschlag (Kindheitsheld FTW) schaffte es dann zu allem Übel nicht über die technische Hürde des Vorschlagformulars, weshalb ich diesmal aussen vor bleibe. Mir seis recht. 🙂

(mehr …)

Projekt Hörsturz #44

Heissa! Wieder eine Runde der gestürzten Hörer, und nachdem ich den Rundensieg einfahren durfte (und sich Maloney aufregte, auch wenn er es nur ungern zugibt, weil er ja zu Beginn der Runde noch behauptete, mein Vorschlag würde eh keiner mögen, was er jetzt auch ganz gern abstreitet), bin ich wieder mit Elan dabei, in der Hoffnung, gute Musik zu entdecken, und dass meine Piratenmetler eine grosse Beute einfahren! Yoho!

(mehr …)

Projekt Hörsturz #43

Ich war ja nicht ganz so sicher, ob heute Abgabetermin für das Projekt Hörsturz war, weil ich irgendwie voll nicht mehr auf dem Laufenden bin, wann wie wo. Egal aber. Jetzt bin ich ja läufig auf dem Laufenden und sogar noch eine Woche vor dem Abgabetermin fertig. Böse Zungen unterstellten mir ja bereits eine Projekt-Müdigkeit. Nichts dergleichen. Ich bin topfit. Und mit Pflichtsong am Start.

(mehr …)

Projekt Hörsturz #41

Auf den letzten Drücker noch mein Beitrag zum Projekt Hörsturz. Aber in den letzten Wochen war ich wegen meiner Arbeit ein bisschen schreibfaul. Irgendwie muss ich mich noch an die ganze Sache gewöhnen. Jedenfalls ist dies die zweite normale Runde, nächste Runde stehen dann wieder spezielle Themensongs an. Und zum ersten Mal stehen sich mein Song und Maloneys Vorschlag im direkten Duell gegenüber, denn beide sind in den Pflichtsongs.

Auch neu ist das System, nun werden nebst den Rezensionen die Punkte auch noch in ein Formular eingetragen, sodass Beety nicht mehr auf jedem Blog nachschauen muss, und dass die Vorschläge-vergessens-und-sich-verzählens-Quote sinkt. Dazu gibt es neu 10 Punkte statt 5, und dazu keine halben Punkte mehr.

(mehr …)

Projekt Hörsturz #39 – Instrumental

Maloney hat mich im Vorfeld bereits gewarnt, dass die Pflichtrunde des Projekt Hörsturz gaaanz mies sei, und, wie in letzter Zeit so oft, nur die Bonussongs was taugen. Da Maloney und ich aber manchmal auch ganz andere Meinungen haben, gerade im Bezug auf Musik, hoffe ich, dass das nur einer seiner vielen Geschmacksnervensuizide war, und dass die Runde unter dem Motto „Instrumental„, bei der ich mich stark zurückhalten musste, keinen Hans Zimmer vorzuschlagen, letztlich aber trotzdem Filmscore vorschlug, dass diese Runde eine hörbare wird.

(mehr …)

 1 2 3 »