Bild der Woche #77

Wer mein Zimmer kennt, bzw. schon mal drin war, der kennt meine bilderbehangene Wand. Für alle anderen gibt es hier oder hier oder hier Gelegenheit, einen Blick darauf zu werfen. Denn die Wand, die so bilderbehangen war, ist nicht mehr. Also die Wand schon, aber das Bilderbehängnis nicht mehr. Davor kamen (endlich) DVD-Regale, aka „Billy“. Die passen mir von der Tiefe am Besten und sind auch schlicht. Und auch wenn ich nicht einmal ein Regal fülle, habe ich – vorausblickend, wie ich bin – gleich deren drei an diese Wand gestellt, weil das so perfekt aufging und ich eh noch viele DVDs zu kaufen gedenke. Sieht jetzt halt ein bisschen doof aus, mit zweieinhalb leeren Regalen, aber was solls.

Und wie man mich kennt, dokumentierte ich diesen dramatischen Prozess noch. Mit meiner GoPro sowie einer kleinen Message für die geschätzte Khalicey. Und ja: Mein Zimmer ist so gewölbt und verbogen. Das ist völlig normal. Dass YouTube mir meine Videos jedoch immer so zusammenstaucht, ist nicht normal. Und blöd. Ich habe jetzt sowieso einen Vimeo-Link angehängt, der nicht nur dieses Problem, sondern auch den GEMA-Mist lösen müsste. Hoffe ich.

Nach dem Klick nun das Video.

(mehr …)