Die Ärzte – Ist das noch Punkrock?

Die Ärzte haben mal eben alle Tracks ihres neuen Albums auf YouTube veröffentlicht, die Videos dazu folgen mit dem Albumrelease. Und beim Querhören ist mir zwar kein Hammertrack, wie es damals auf „Jazz ist anders“ jeder einzelne war, aufgefallen, aber dennoch gefällt es, auch wenn es eben nicht so einheitlich daherzukommen scheint, wie die letzte Scheibe. Trotzdem aber eben gut. Weil fucking DÄ. Einer der besten Tracks ist nach erstem Hören Ist das noch Punkrock?, über die mangelnde Coolness des Erfolgs im Leben eines Punkrockers. Doch diese Frage stellt sich mir im Bezug aufs Album auch ein bisschen – da fehlt ein bisschen der konsequente Punk, diese Riffs. Aber eben, das jetzt nach erstem Durchhören.

Und übrigens hatte ich bezüglich des Band-Timeouts Recht. Wollte mir aber keiner glauben. Wikipedia sagt: „Das Album auch wird für „unabsehbar lange Zeit“das letzte Album der Band bleiben, Ärzte-Manager Axel Schulz kündigte zum ersten mal in der Band-Geschichte eine offizielle Band-Pause an.“

YouTube Preview Image