Still Alice (2014)

StillAlice

„And please do not think that I am suffering. I am not suffering. I am struggling. Struggling to be part of things, to stay connected to whom I was once.“

Es ist, als ob das Schicksal Alice Howland verspottet: Ausgerechnet bei ihr, der Linguistikprofessorin, die an der Columbia University unterrichtet, wird eine frühe Form von Alzheimer diagnostiziert. Mit 50 Jahren ist Alice dabei ein aussergewöhnlich junges Opfer dieser zum heutigen Zeitpunkt unheilbaren Krankheit. Doch Alice ist überzeugt, dass sie mit der Unterstützung ihrer Familie ihrem Schicksal entschlossen gegenübertreten kann. Still Alice basiert auf einer Geschichte der Neurowissenschaftlerin Lisa Genova und wurde von Wash Westmoreland und Richard Glatzer verfilmt. In der Hauptrolle dieses berührenden Dramas brilliert Julianne Moore, die für diesen Film zu Recht mit einem Golden Globe sowie ihrer fünften Oscar-Nomination bedacht wurde.

(mehr …)