A Dangerous Method (2011)


„I’ve simply opened the door. It’s for the young men like yourself to walk through it.“

Als (ehemaliger) Küsnachter Schüler, der sich bisweilen an Schauplätzen von Schlüsselszenen des heissen Oscar-Geheimtipps A Dangerous Method volllaufen liess, war David Cronenbergs neuer Film für mich Pflicht – Natürlich auch, weil ich Psychologie ohnehin ein ausgesprochen spannendes Thema finde. Dass mir der Film dennoch nur mässig zusagte, lag auch nicht an der Thematik, sondern war Folge ganz anderer Faktoren.

(mehr …)