Aus der Traum vom Todesstern

Todesstern

Die Geschichte machte ja rasch im Netz die Runde – eine Petition zum Bau eines Todessterns im Jahr 2016 wurde von einigen Fans ins Leben gerufen. Nicht wirklich speziell erw√§hnenswert, aber: Die Fans sammelten 34’000 Stimmen, und ab 25’000 Unterschriften muss das Weisse Haus eine Stellungnahme abgeben. √úberraschenderweise ist diese aber niederschmetternd – wenn auch sehr cool.

(mehr …)