fbpx

Whanimation Returns

Vor exakt anderthalb Jahren befasste ich mich mit kommenden Animationsfilmen der verschiedenen Studios. Nun sind viele dieser Filme bereits Geschichte, aktuell in den Kinos oder kommen schon bald, weshalb ich mich in einem zweiten Durchgang jenen Projekten widmen möchte, die nun ein bisschen nähergerückt oder in der Zwischenzeit angekündigt worden sind. Habe ich mich in der vorherigen Ausgabe noch vorallem den einzelnen Studios gewidmet, möchte ich diesmal den Fokus auf die Filme selber legen – wen die Hintergrundinfos dennoch interessieren, dem empfehle ich oben verlinkten, ursprünglichen Beitrag.

Da die erste Ausgabe damals noch als Wham!-Beitrag erschien, möchte ich den Titel beibehalten – auch wenn das Konzept Wham! offiziell begraben ist. Das interessiert aber eigentlich ja eh nur mich und darum: Viel Spass mit Whanimation Returns – das übrigens ein neues Logo hat, welches ich aufgrund mangelnder Vektorprogramme in mühseligster Handarbeit gebastelt habe. Jawohl! (mehr …)

Wham! – 25 Weeks Later

Manchmal braucht man einfach eine Pause. Für mich war das vor rund einem halben Jahr der Fall, als mein Kinomagazin Wham! je länger, je mehr zur wöchentlichen Pflichterfüllung verkam, als zu spassigem Newsschnipselsammeln. Eigentlich rechnete ich überhaupt nicht mehr damit, Wham! irgendwann wieder von den Toten zu erwecken, aber tatsächlich kehrte kürzlich die Lust, so etwas zu machen, wieder zurück. Und mit ihr auch News und damit auch Wham!, auch wenn erstmal einen Gang runtergeschraubt wird. Heisst, minimaler Abstand von zwei Wochen, zumindest, falls es etwas interessantes zu berichten gibt, und nur noch News – kein lästiges Drumherum mehr.

(mehr …)