fbpx

Interview mit Aidan Turner und Dean O’Gorman

DeanAidan

Ab heute könnt ihr euch endlich The Hobbit: The Desolation of Smaug im Kino ansehen, den zweiten Teil von Peter Jacksons Trilogie, die als Vorgeschichte für The Lord of the Rings zu vestehen ist. Anlässlich der Schweizer Premiere haben die Darsteller von Fili und Kili, Dean O’Gorman und Aidan Turner die Schweiz besucht. Nach dem Klick gibt es das ausführliche Interview, das Nicoletta und ich mit ihnen führen durften.

(mehr …)

The Hobbit: The Desolation of Smaug (2013)

HobbitDes

„You’ve changed, Bilbo Baggins. You’re not the same Hobbit, that has left the Shire.“

Nachdem sie die Misty Mountains mehr oder weniger unbeschadet hinter sich gelassen haben, müssen es Gandalf, Bilbo und die dreizehn Zwerge rechtzeitig zum Lonely Mountain schaffen, wenn sie dem Drachen Smaug ein für allemal den Garaus machen wollen – doch der Weg dahin ist düster und beschwerlich, und die Orks sind ihnen dicht auf den Fersen… Bevor er uns nächstes Jahr das grosse Finale seiner The Hobbit-Trilogie präsentiert, bringt Peter Jackson rechtzeitig auf die Weihnachtszeit mit The Hobbit: The Desolation of Smaug den zweiten Teil in die Kinos. In der Hauptrolle ist diesmal erneut Martin Freeman als Bilbo Baggins zu sehen und endlich dürfen wir auch einen ersten Blick auf den Drachen werfen. Und sogar mehr als das. Die Review – mit einigen Spoilern – nach dem Klick.

(mehr …)

Ed Sheeran – I See Fire

Ed Sheeran schreibt, beziehungsweise schrieb den Abspannsong für The Hobbit: The Desolation of Smaug, der im Dezember in die Kinos kommt. I See Fire, so heisst der Song, ist angeblich der erste Song des Briten seit zwei Jahren und ein ganz solider Track, der aber nicht ganz an Neil Finns Song of the Lonely Mountain heranreichen kann. Vielleicht klappt das dann mit bewegten Bildern besser.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=hHRy1GQvyNI[/youtube]

 

Trailer: The Hobbit: The Desolation of Smaug

Hobbit2Oh Gott, das sieht einfach nur grossartig aus, was uns der Trailer zum zweiten Teil der Hobbit-Trilogie da präsentiert. The Hobbit: The Desolation of Smaug wird einfach grossartig. Legolas, Evangeline Lilly und endlich, endlich, endlich – der Smaug! Fuck Yeah, Peter Jackson! Jetzt nur noch eine Spur weniger Langatmigkeit als in Teil 1, und ich liege dir zu Füssen.

(mehr …)

Billy Connolly, Zwerge und der Zwänzger

Eigentlich bin ich ja eine wandelnde Datenbank, wenn es um Schauspieler, ihre Namen und ihre Filmauftritte geht. Das soll jetzt kein Blöffen sein, und man kann mir sicher auch das Gegenteil beweisen, aber prinzipiell stimmt es eben schon. Umso lustiger finde ich es, wenn dann eben mal ein Schauspieler neumets mitspielt, den ich eigentlich kenne, aber irgendwie trotzdem auf dem Schlauch stehe und es nicht oder viel zu spät raffe. Wie etwa im Fall von Billy Connolly, der ja im ziemlich empfehlenswerten Quartet die Rolle des grossartigen Wilf Bond spielt.

(mehr …)

5 filmische Highlights 2013

2013

Die Dinge, auf die ich mich im kommenden Jahr freue, hier aufzuzählen, wäre müssig und würde viel zu viel Zeit in Anspruch nehmen. Und auch Listen der besten Filme 2013 gibts schon genug. Ich präsentiere euch dafür ganz generell 5 filmische Highlights, die das Jahr 1 nach der Apokalypse für uns bereithält – egal welcher Art.

(mehr …)