Trailer: J. Edgar

j-edgar

Das Politthrillerbiopic J. Edgar über den ehemaligen FBI-Direktoren J. Edgar Hoover ist nicht nur Clint Eastwoods erster Film seit „Invictus“, sondern auch der erste Film des bei mir allmählich immer mehr Kredit gewinnenden Leonardo DiCaprio seit dessen Bombenauftritt in Christopher Nolans „Inception“. Und dass nach Ridley Scott, Sam Mendes und Martin Scorsese nun auch mit Clint Eastwood ein weiterer Top-Regisseur sich des ehemaligen Mädchenschwarms annimmt, wird ebenfalls nicht nur ein Zufall sein. Der Trailer macht jedenfalls Lust auf mehr, vorallem optisch gefällt das Ganze und wird wohl aufgrund der Heldenthematik (Das Oscar-Kommitee mag offensichtlich Hybris) zu einem heissen Oscar-Kandidaten (Kinostart ist zufälligerweise Ende 2011). Einziger Wermutstropfen ist DiCaprios Make-Up als alter Hoover. Geht GAR NICHT.

(mehr …)