Summer Movies 2012

Vergangenes Jahr zeichnete ich ein Bild mit zahlreichen Figuren aus aktuellen Sommerblockbustern – und natürlich gehört es sich für mich, angesichts meines exponentiell ins Unermessliche steigenden Filmkonsums, dass ich auch im aktuellen Jahr etwas gezeichnet habe. Die Filme des aktuellen Sommers: Summer Movies 2012. (Beim Klick auf die verkleinerte Vorschau wird das richtige Bild in voller Grösse angezeigt – falls wer auf Detailsuche gehen will.)

Dabei habe ich die (für mich) wichtigsten Sommerblockbuster auf einem Bild zusammengeführt. Und weil ich letztes Jahr Super 8 vergessen habe, werde ich auch heuer sicher etwas unfreiwilligerweise weggelassen haben. Ich bin schon gespannt, was es sein wird. Bis dahin – viel Spass mit dem Bild. Das riesige Monster (ich nenne es mal nicht beim Namen, weil ich den gerne von euch hören würde, um zu erfahren, ob man es erkennt) ist übrigens nur so verzerrt, weil ich die Konturen aus einer ausgesprochen dummen Perspektive gesetzt habe.

SERIES: Ice Age (2002 – 2012)

Der Titel dieses Beitrags ist natürlich lächerlich. Wir wissen alle, dass Ice Age mit dem aktuellen Ice Age: Continental Drift nicht sein Ende finden wird, und somit weit über 2012 hinausreicht, Weltuntergang hin oder her. Auch wenn eine offizielle Bestätigung noch aussteht, die Macher werden sicher mit einem fünften Film aufwarten. Bis dahin empfehle ich die Lektüre meiner Kurzreviews der ersten vier Teile, und zwar nach dem Klick.

(mehr …)

Trailer: Ice Age 4 – Continental Drift

Manchmal glaube ich wirklich, irgendwas läuft falsch mit mir. Innerlich rege ich mich über leidige Fortsetzungen und Verbratungen wie dem mittlerweile vierten Eiszeitspektakel Ice Age 4 – Continental Drift auf, aber andernseits weiss ich, dass ich den Film mit Garantie sehen werde, und mich sogar drauf freuen werde. So ticke ich einfach, und so kriegen mich die Studios wohl auch noch eine Weile rum. Selbst Scrat ätzt langsam, und doch sehe ich mich über seine immergleichen Slapsticksequenzen lachen. That’s me. Jedenfalls, der neue Trailer: Alles wird piratig, und wir dürfen uns auf einen Cast mit Jeremy Renner, Nick Frost oder Kunal Nayyar freuen. Und wie es aussieht, kriegt nun auch Diego in Form von Jennifer Lopez ein weibliches Gegenstück. Und alle so…

Und ja, auch wenn der Trailer anderes ahnen lässt – man sieht auch noch die wirklichen Hauptfiguren der Reihe. Irgendwann.

(mehr …)