Mika

Mika wurde schon bei seinem ersten Album mit dem verstorbenen Entertainer Farrokh Bulsara verglichen, und dies nicht ohne Grund. Zum Einen ist Mika ähnlich extravagant und eigen wie Bulsara, zum andern ist auch seine Stimme ähnlich vielseitig. Auf der Special Edition von Mikas neuem Album „The Boy who knew too much“ findet sich unter anderem der Track „Lover Boy“.

YouTube Preview Image

Vergleicht man diesen mit einem ähnlich klingenden und benamsten Song der Band Bulsaras, so finden sich einige Parallelen:

YouTube Preview Image

Und jetzt wissen wahrscheinlich auch die letzten hier, wer Bulsara tatsächlich ist 😉

  • zimtapfel

    Haha! Wusste ich auch vorher schon! 😀

    AntwortenAntworten
  • Dr. Borstel

    Wusste ich nicht, ein großer Queen-Fan bin ich, ehrlich gesagt, nie gewesen. Aber die Parallelen zwischen Mika und Freddy sind natürlich kaum zu leugnen. 😉

    AntwortenAntworten
  • Schonzeit

    ich vergess den Namen immer wieder und würde nie selbst drauf kommen, aber wenn ich ihn lese, und dann noch im Zusammenhang mit Mika, dann ist das leicht. 😉

    AntwortenAntworten
  • spanksen

    Meine Tochter hat das neue Album gehört und für „Gut“ befunden!

    AntwortenAntworten

Kommentar schreiben