Der Schweizer Nationalspast

Marco Rima ist einer der bekanntesten Schweizer Comedians, und manchmal fragt man sich schon, warum er das genau ist. Denn seine Auftritte sind meist irgendwelche komplett unlustigen und doofen Gags, die aber genau dadurch wieder komisch werden kombiniert mit seinem kranken und spastischen B├╝hnengefuchtle. Hach, ich liebe ihn doch. ­čśë

YouTube Preview Image

Und wer jetzt meint, er verstehe das eh nicht, weils ja ein Schweizer ist: Go to Hell! :mrgreen:

  • maloney8032

    Zw├Ątschge!!

    AntwortenAntworten
  • maloney8032

    BOAHHH!! Ich habe ja kein Problem damit wenn man schweizerdeutsch gesprochene Filme auf hochdeutsch ├╝bersetzt aber dann auch bitte mit den gleichen Schauspieler(inne)n synchronisieren!!

    AntwortenAntworten
  • maloney8032

    Nein die Frau du Dorsch!!! XD

    AntwortenAntworten
  • Damian

    Fakt ist: Es gibt keinen Humor in der Schweiz.

    AntwortenAntworten
  • donpozuelo

    Uh, das klingt aber bitter hier. Ich mochte Rima immer. Allerdings kenne ich ihn auch nur aus der Wochenshow.

    AntwortenAntworten
  • Bruder Grimm

    Ihr habt uns den Rima ja mal f├╝r ein paar Jahre „ausgeborgt“, ich fand ihn nicht lustig und es ist nicht besser geworden. Bin ich jetzt In Hell?

    AntwortenAntworten
  • Dr. Borstel

    Au weia. Das ist ja schlimmer als die deutschen „Comedians“ …

    AntwortenAntworten

Kommentar schreiben