Zweimal Paul

Sowas ist mir bislang noch nie passiert. Gestern Abend wollte ich als Besitzer der Ciné-Card, der hiesigen Kinokarte, Tickets für die exklusive Vorpremiere zu „Paul“ mit ein paar Freunden kaufen. Also ab ins Kino und dort an der Kasse vier Tickets für den Film bestellt, der am Dienstagabend zu sehen sein würde. Auf deutsch, weil Bela B. und weil Kollegen, da ist die Sprache scheissegal. Leider war die Kassendame leicht unfähig, sodass wir eine halbe Stunde, und ich scherze beileibe nicht, ausgeschrieben 30 MINUTEN, warten durften, bis wir die Tickets unser Eigen nennen durften. Danke hierfür an Maloney fürd Warten und andere Dienstleistungen. 😉 Aber hey, ich hatte die Tickets, und dann verzeiht man das Warten doch. Nun flattert heute Post von Outnow.ch ins Haus, und da ich aus Erfahrung weiss, dass darin Kinogutscheine liegen, die ich gewonnen habe, weil ich immer an Wettbewerben teilnehme, habe ich mich schon gefreut. Als ich aber sah, was es war, musste ich laut heraus lachen:

Jetzt werde ich „Paul“ am Dienstag in der deutschen Vorpremiere, sowie am Mittwoch in der englischen Vorpremiere schauen, bevor der Streifen dann am Folgetag in den Kinos anläuft. Glücksfee, du stinkest!

  • Celina

    Glückwunsch o.o
    Ich überleg ob ich auch direkt ins Kino gehe oder noch warte. Ich bin im Moment so geldgeizig^^

    AntwortenAntworten
  • Lukas

    *auchwill*
    und Glückwunsch 😀 Den schau ich mir aber auf jeden Fall auch noch an… Simon Pegg und Nick Frost im Duo sind einfach nur genial!

    AntwortenAntworten
  • donpozuelo

    Glückwunsch (sagte er mit leicht neidischem Unterton, den er nur mühsam durch ein Lächeln verdecken kann 😉 )

    Aber auf jeden Fall viel Spaß, der Film wird sicher gut.

    AntwortenAntworten
  • Lichtschwert

    Es gibt Menschen, die nehmen anderen Menschen das Glück aus dem Einheitstopf weg.

    AntwortenAntworten
  • christian

    Ich bin zur Hälfte neidisch! Ich möchte ihn auch unbedingt sehen, aber auf jeden Fall im O-Ton. Das heißt: Warten auf die DVD.

    AntwortenAntworten
  • Sibel

    Paul mit Bela b <3
    Davor muss ich aber endlich mal sucker punch sehen!! ó.ó

    AntwortenAntworten
  • christian

    @graval: Nächstes teutonisches O-Ton-Kino wäre in der Hauptstadt, aber das wird auf Dauer ein bisschen teuer, speziell wegen der Zugfahrt :/

    AntwortenAntworten

Kommentar schreiben