Heutiges Shirt

p1090248Leider schon verschwitzt beim Fussballspielen und darum schon ausgezogen, aber dennoch – das Shirt, das ich heute anhatte. Ich glaube, das war mein erstes Simpsons-Shirt und auch das, das ich am meisten mag. Ich meine, wer mag nicht Mr. Sparkle, den japanischen Waschmittelwerbeträger, der nur rein zufällig Homer ähnelt? Lustig war ja auch, dass auf dem Shirt einige japanische Schriftzeichen sind, die ich unsere japanische Austauschschülerin zu entziffern bat. Sie grinste mich an und meinte „Missa Spakol!“ 🙂 Und genau darum habe ich mich unsterblich verliebt,  – nein, nicht in die Austauschschülerin, auch wenn sie toll war und ganz unjapanisch beim Töggele immer „Scheisse!“ rief – in dieses Shirt. Mhm.

Gravo-Starschnitt mit Missa Spakol nach dem Klick.

starschnitt2

  • christian

    Das möchte ich haben.

    AntwortenAntworten
  • Roberto

    Darf ich wissen, ob der Spruch in der Sprechblase auf dem schwarzen Shirt einen zweideutigen Sinn hat? Kommt darauf an in welche Richtung die Figur welche das sagt zeigt – nach oben oder nach unten…? Und das Homer-Shirt ist lustig 😉

    AntwortenAntworten
  • donpozuelo

    Mr. Sparkle Rules!!!

    AntwortenAntworten
  • Ey Lou

    Du ziehst ein verschwitztes Simpsons-Shirt einer japanischen Austauschschülerin vor!?

    (Sichtliche Irritation meinerseits.)

    Nicht, dass die Simpsons schlecht wären, aber…

    AntwortenAntworten
  • Cute Animal Content #10 « Jason Auric – Sweet Nonsense

    […] (Danke graval) […]

Kommentar schreiben