• Roberto

    Tsssssss. Man merkt dass du noch ein LOST-Frischling bist. Sowas gibts noch mehr als Sand am Meer in dem kommenden 4 Staffeln. Weil eben….. da gibts eben…. es ist so…..LOST….. okay, ich verrate nichts 🙂

    AntwortenAntworten
  • Roberto

    Ja, ich geb zu, den Gedanken hatte ich damals auch. Und mit dem Grund hast du (etwas) recht.

    AntwortenAntworten
  • Roberto

    Nein, ich meine dass du Recht damit hast, dass es einen Grund gibt. In welcher Staffel steckst du eigentlich?

    AntwortenAntworten
  • Roberto

    Jesses! Die Serie hat noch lange nicht angefangen. Ich weiss, das sagte ich dir bereits nach „Source Code“. Aber es ist so.

    AntwortenAntworten
  • Sascha

    LOST anschauen ohne begleitenden weltweiten Hype und Diskussionen in Foren, ohne monatelanges Warten nach Cliffhangern usw ist einfach nicht dasselbe. Ich bemitleide dich.

    AntwortenAntworten
  • Roberto

    @Sascha: Ich bin leider auch erst nach dem Hype dazugestossen. Hab das Finale vor ein paar Wochen gsehen, nachdem ich im Februar damit angefangen hatte. Ich bereute das von dir Angesprochene von Folge zu Folge immer mehr. Keine Serie eignete sich so gut für Foren-Diskussionen wie LOST 🙂

    AntwortenAntworten
  • Dr. Borstel

    Ich habe diesen großen Hype leider auch nicht mitgemacht – vor allem bereue ich, dass ich damals mitten in der Serie, sprich Anfang der dritten Staffel, angefangen bin. Verständnisprobleme hatte ich zwar nicht, aber wenn man schon weiß, was kommt, machen die ersten beiden Staffeln natürlich nicht mehr ganz so viel Spaß. (Was immer noch mehr ist als bei jeder anderen Serie, aber das nur so nebenbei.) Trotzdem, das monatelange Warten nach den fiesesten Cliffhangern mochte ich schon immer. Gerade nach Season 3, wenn ich das mal vorwegnehmen darf.

    Btw. mein Lieblings-Flashback-Cameo: Hurleys Lotto-Interview im Fernsehen bei einer Jin-Rückblende. Müsstest du schon gesehen haben.

    AntwortenAntworten
  • Roberto

    @Dr. Borstel: Genau, das war glaube ich der erste Cameo-Auftritt. Damals dachte ich noch, Hurley sei ein TV-Star oder so 🙂

    AntwortenAntworten

Kommentar schreiben