Trailer: Iron Sky

Nachdem das Projekt Iron Sky lange Zeit nur in kleinen Schritten vorwärtskam und ausser einem Releasedatum (dem 4. April 2012) wenig bekannt gegeben wurde, ging es Anfangs Jahr Schlag auf Schlag. Eine Präsentation auf der Berlinale liess darauf hoffen, dass der Trashfilm um Mond-Nazis vielleicht doch noch seinen eilig aufgedrückten Stempel loswerden dürfte und es vielleicht doch in die hiesigen Kinos schaffen könnte. Doch dazu muss er einerseits auf der Berlinale punkten, und andererseits braucht es einen guten Trailer. Und für letzteres wurde heute ein bisschen gesorgt, wobei man schon sagen muss, dass mir der Trailer vorallem mit den drei genialen Teasern im Hinterkopf gefällt. Ob sich auch ein neuer Zuschauer davon begeistern lassen dürfte, bleibt fraglich, denn die guten Ideen sind hier beängstigend abwesend. Aber egal. Das wird schon klappen. Immerhin gibt es jetzt schon ein bisschen Story und mit Götz Otto und Udo Kier sind zudem zwei Schwergewichte dabei, die das schon schaukeln dürften.

YouTube Preview Image
  • donpozuelo

    Ich wiederhole, was ich bei Maloney schon gesagt habe: „MUSS… TRASH… SEHEN!!!“ So was in der Art. Aber im Ernst, dass sieht echt nach krankem Scheiß aus 😉

    AntwortenAntworten
  • Offizieller Trailer: Iron Sky | Lordys Weblog

    […] (via) […]

  • Kevin

    Sarah Palin!

    Das wird ganz lässig.

    AntwortenAntworten
  • Kevin

    Ich bin mir auch nicht sicher. Muss aber fast.

    AntwortenAntworten
  • Windsprite

    Uaah! Wie krank! Aber so krank, dass ich mir den Arsch abgelacht habe als ich das gesehen habe!

    AntwortenAntworten

Kommentar schreiben