Bild der Woche #76

Als ich klein war, war es immer jeweils ein Highlight, wenn plötzlich ein feines Brummen ertönte und am Himmel eine Ju 52 durchflog. Mein Vater, seit Kindesbeinen Fliegerfan, drillte uns natürlich darauf, diesen (und zahlreiche andere) Flugzeugtypen a) zu erkennen und b) zu lieben. Und so war mir klar, als ich bei einem Wettbewerb einen Flug mit der Tante Ju gewann, dass mein Vater mitkommen würde, der – und das ist für ihn eine Ewigkeit – seit 35 Jahren nicht mehr in so einem Flieger sass. In einer Stunde flogen wir von Dübendorf in die Innerschweiz, über Luzern und den Vierwaldstättersee und zurück. Inklusive Luftlöchern und Besuch im Cockpit. Und weil ich gerne an guten Bildern der Woche geize, hier ein paar weitere Eindrücke dieses schönen Fluges, inklusive meinem Haus von oben.

  • Lukas

    Nachdem ich meinen Neid jetzt mal gar nicht erst verstecken möchte… du Schwein! 😀
    Nein, ich gönns dir ja. Super Bilder, da kriege ich wirklich spontan Lust, mich auch eben innen Flieger zu setzen. 🙂
    Und: Ich hab dein Haus gefunden. Nur dank meines genial-fotografischen Gedächtnisses. Ha! 😀

    AntwortenAntworten
  • Kevin

    Sehr cool! Auf sowas hätte ich auch Bock.

    AntwortenAntworten
  • Spanksen

    Coole Pics, und dein Blog sieht ja echt fett aus jetzt, gefällt mir richtig gut das Design!

    AntwortenAntworten
  • maloney

    Die Swissporarena sieht ja fast schön aus von oben 😀

    AntwortenAntworten
  • maloney

    Als ob das Joggeli eine grössere Augenweide wäre 😛

    AntwortenAntworten
  • Xander

    Tante Ju hat schon was, wäre ich auch gern mal mit geflogen…
    http://wp.me/ppRnm-8i

    AntwortenAntworten

Kommentar schreiben