TGBIS 2015 Fazit

TGBIS15

Am 31. Dezember ist nicht nur meine Spendenauktion zu Ende gegangen, sondern auch das Trinkgeldbärliinhaltschätzis. Ihr hattet bis Jahresende Zeit die Summe des Trinkgeldes meiner Arbeit im Kino zu schätzen. Meine Vermutung hat sich bestätigt, und auch in diesem Jahr gab es weniger Trinkgeld. Der krasse Sinkflug aus dem letzten Jahr konnte zwar noch einmal gebremst werden, aber trotzdem ist die Gesamtsumme auch dieses Jahr noch einmal gesunken. Total kamen dieses Jahr 61 Franken und 45 Rappen zusammen, also noch einmal rund fünf Franken weniger als im Vorjahr.

TrinkgeldkurveAm Nächsten am effektiven Ergebnis war damit Simi, die überzeugt war, dass ich dieses Jahr mehr bekommen würde und 67.45 bekommen würde. Immerhin hat sie die Rappenzahl richtig geschätzt und liegt somit nur sechs Franken daneben. Hipp Hipp Hurra!

Kommentar schreiben