Aufräumaktion

Nach dem verheerenden PC-Absturz, der mir unzählige Photoshopdaten gelöscht hat, habe ich mich entschieden, meinen PC mal etwas aufzuräumen. Altes Zeugs muss raus, und mehrfach vorhandene Ordner gelöscht. Denn auf dem PC waren Daten, die bis 5 Jahre alt waren, darunter einige schreckliche Paint-Werke, in denen ich beispielsweise den spanischen Goalie Cañizares mit Kahn vermischt hab. Ich habe auch einige Photoshop-Werke entdeckt (die allerersten), die ich im falschen Ordner lagerte und die dadurch gerettet wurden. So zum Beispiel das Poster zu „You only live twice“, das ich viel besser fand als das Original. Oder eine Cola-Werbung, die ich inhaltlich nicht mal soo übel finde, wenn sie auch sicherlich nicht auf den Markt kommen könnte. More to come soon 🙂

Menno

Menno menno menno. Jetzt hat meine Mom ein triftiges Argument, um mich zum Aufräumen zu bringen. Sonst hätte ich ja wohl nicht die 200 Franken in meinen Sachen entdeckt >.< Mal schauen, was man damit anstellt… Hehe.