Wham! – HOT NEWS: Super Bowl 2011

Vielleicht haben es ja einige nicht mitgekriegt, und die fragen sich jetzt vermutlich, was der Super Bowl, die grösste Sportveranstaltung Nordamerikas, und Comic-Filme nun gemeinsam haben. Da der Super Bowl ein Erfolgsgarant und Zuschauermagnet sondergleichen ist, sind die Werbeplätze vor, zwischen und nach dem Spiel sehr begehrt. Gerade 2011, in einem sehr Nerdfilmverwöhnten Jahr, sind unter den vielen Werbungen auch diverse Teaser für Comicfilme. Meist sind diese aufgrund der hohen Kosten nur sehr kurz, aber dennoch geben sie meist einen ersten Einblick in die kommenden Filme. Das sind also die Teaser des Super Bowl 2011:

(mehr …)

Wham! – 9 Ladies für die Fledermaus und viele Vorschauen für euch

Auch heute gibt es wieder einige News zu den coolsten Superhelden und Piraten und sprechenden Autos der Welt, die sich in den nächsten Jahren auf die Leinwand begeben. Wenn ich so schaue, kriege ich das Gefühl nicht los, dass 2011 wieder ein Jahr der Fortsetzungen wird, mit Pirates of the Caribbean 4, Cars 2, Kung Fu Panda 2, Transformers 3 und was alles noch kommt. Strenggenommen sind Captain America und Thor ja auch Sequels. Also, es gibt genug zum Schreiben, denn einige der gelisteten Filme warten mit News auf, wenn auch eher kleinerer Art, den grossen Kracher gab es bislang noch nicht.

(mehr …)

Wham! – News-Schnipsel I

Die Frage, ob ein dritter Transformers-Film nötig ist, ist leichter zu beantworten, als die Frage, worum es im Film, der am 1. Juli 2011 in die Kinos kommt, denn genau gehen soll. Jedenfalls haben die Dreharbeiten dazu erst kürzlich begonnen, und schon gibt es erstes Material zu sehen. Dass Shia LaBeouf mittun wird ist logisch, und auch Megan Fox ist am Start. Ich lasse jetzt mal den Running Gag wegen ihres Aussehens und ihres mangelnden Schauspieltalents bleiben :P. Die Karrossen von Bumblebee, Ratchet und den Zwillingen wurden dafür neugestaltet, falls mir Bilder davon in die Finger kommen, werde ich sie rüberreichen. Ein Video von einem Carstunt gibt es schon, allzu spektakulär ist es aber nicht.

Formen nimmt dagegen die Verfilmung Cowboy & Aliens an, einem Comic, der von einer Alien-Bruchlandung im Wilden Westen erzählt. Regie führt Jon Favreau, der Cast besticht durch Namen wie Sam Rockwell, Daniel Craig, Harrison Ford und Noah Ringer („The Last Airbender“). Favreau sieht die Produktion als „Fun Ride“ und ist überzeugt, dass dieser Film aus den Sequels und Superhelden-Filmen heraussticht. Klingt interessant und lustig, genau nach etwas, was Jon Favreau zu einem genialen Film zusammenbasteln könnte. Dieser Film sollte am 29. Juli 2011 kommen.

Wahrscheinlich nur eine Randnotiz wert ist die Ankündigung, dass Stellan Skarsgård in Thor mittun wird. Welche Rolle er innehat ist nicht bekannt (IMDB gibt an, dass es ein gewisser „Selvig“ sei), dafür plauderte der sympathische Schwede („Jagd auf Roter Oktober“, „Good Will Hunting“, „Fluch der Karibik“) über den Dreh in der „eiskalten Wüste von Santa Fe“, Filmpartnerin Natalie Portman und Regisseur Kenneth Branagh, für die er nur lobende Worte fand. Thor ist auf den 6. Mai 2011 gesetzt, also ein Jahr & ein Tag nach Iron Man 2.

Bilderquelle: Collider.com