The Muppets (2011)

„No drums! No drums! Jack Black said no drums!“

Diese Review liegt seit zwei Jahren in meinen Entwürfen. Erst wollte ich sie überarbeiten, dann dachte ich, es wäre lustiger, sie so zu belassen, wie sie war.

Die Muppets waren fester Bestandteil meiner Kindheit. An Weihnachten haben wir jeweils A Muppet Christmas Carol geguckt und dann Geschenke ausgepackt. Und auch sonst hatte ich viel Spass an Miss Piggy und Kermit und Beaker und wie sie alle heissen. Angenommen, man kombiniert diesen Bestandteil meiner Kindheit mit meiner liebsten Fernsehserie (gut, Jim Parsons hat keinen grossen Auftritt), mit meiner anderen liebsten Fernsehserie (gut, Bret McKenzie hat „nur“ die Musik geschrieben und auch Kristen Schaal ist kaum zu sehen) und mit einer anderen Fernsehserie, die durch Jason Segel und Neil Patrick Harris zwar prominent vertreten ist, aber nicht zu meinen Favoriten zählt. Ein solches Produkt kann nur grossartig sein, oder? Genau. Das ist The Muppets.

(mehr …)