Gestalterischer Vorkurs

Ich hatte ja bereits einmal erwähnt, dass ich das Ziel habe, den Gestalterischen Vorkurs zu absolvieren, der mir später eine Lehre als Grafiker ermöglichen soll. Und wer auf Twitter ist, dem sind sicher auch nicht meine Mümümü-Tweets von wegen „Ich hab noch sooo viel zu tun!“ entgangen. Denn die Hausaufgabe, die es bis morgen zu lösen gilt um zugelassen zu werden, besteht aus drei Teilaufgaben, wovon jede 5 A4-Seiten umfassen soll. Bei der ersten Aufgabe galt es, Aussichten aus den verschiedenen Fenstern im Haus zu zeichnen, die zweite Aufgabe bestand aus Abzeichnen und – Malen von Farben, Formen und Figuren. Und die dritte Aufgabe war eine Bildgeschichte zum Thema „Ich setze meine Mütze auf“. Die Idee hatte ich rasch, an der Umsetzung als Comic haperte es dagegen ein bisschen. Letztlich ist mir das aber wie ich finde ganz gut gelungen, trotz Schmierern und Krakellinien und ich hoffe, man versteht die Story auch. Leicht inspiriert hat mich zudem der Kolorationsstil von „The Walking Dead“, auch wenn meiner von Hand gemacht und deutlich schmieriger ist.

Nach dem Klick die fünf Bilder. Und wer die beiden Ragecomicinspirationen findet, kriegt 10 Punkte.





  • Irene

    Cooler Zeichnungsstil!

    AntwortenAntworten
  • zzimon

    Troll-Sonne!!!!!!!!!!!

    AntwortenAntworten
  • zzimon

    Fuck Yeah…Troll-Sonne!!!

    Cool, hast Du Unterhosen mit Herzchen drauf?

    AntwortenAntworten
  • kaddinator

    Die Sonne ist ja geil 😀

    AntwortenAntworten
  • Lordy

    Gefällt mir irgendwie total gut xD

    AntwortenAntworten
  • robertomoreno94

    Also ich muss schon sagen, und passender gehts nicht: „Chapeau, Owley!“ Am besten finde ich das Bild, wo die Figur die Tür zuschlägt. Wirkt sehr sehr echt! Und auch die story ist toll umgesetzt! Was bringen uns die 10 Punkte?

    AntwortenAntworten
  • zimtapfel

    Yeah! Klasse!
    Ich mag auch diesen zufriedenen „Jaaaaa! Mit dieser Mütze bin ich jetzt wirklich cool genug für diese Welt!“-Gesichtsausdruck. Schön!

    AntwortenAntworten
  • reeft

    Das ist so unglaublich cool! Ist das eine Variation der Scott Pilgrim Mütze? Erinnerte mich daran 🙂 Auf dem dritten Bild schaut er übrigens aus wie Heisenberg aus Breaking Bad 😉

    AntwortenAntworten
  • Roberto

    Mir wurde beim Erstellen vom Profil nicht erlaubt, den schon benutzten Namen „Roberto“ zu verwenden. Diese Einstellung hab ich nun aber wieder ändern können, und nun sollte ich wieder der gute, alte Roberto sein. Und wenn es ein Pony aus LotR ist, dann will ich es!

    AntwortenAntworten
  • Roberto

    Den tapferen Lutz? Genau dieses Pony meinte ich mit „ein Pony aus LotR“!

    AntwortenAntworten
  • Roberto

    Also im Original natürlich „Bill“, aber ich kenne das Pony eher unter dem Namen Lutz, da ich die Übersetztung von Krege habe.

    AntwortenAntworten
  • Bild der Woche #55 « Ploppers Wörld

    […] schöner Zufall, wenn ich am 25. Februar, wenn ich den zweiten Teil der Aufnahmeprüfung für den Gestalterischen Vorkurs bestehen würde. Ein Jahr, nachdem bei mir die schulische Scheisse erst richtig losging. Ich hoffe […]

Kommentar schreiben