Anamanaguchi – Meow

Nicht nur David Bowie wartet zum Jahresbeginn mit neuer Musik und zugehöriger Albenankündigung auf, auch Anamanaguchi, die Chiptune-Nerds aus dem Scott Pilgrim-Game, haben eine neue Single draussen. Meow heisst das Ding und gefällt sehr gut, auch wenn es natürlich gewohnte Hintergrundmusik ist. Das werden sie wohl nie los. Dennoch: Starker Track, der auch auf dem kommenden Album Endless Fantasy drauf sein wird, das irgendwann später in diesem Jahr erscheinen dürfte.

Und: Krankes Video. Also geil. Aber krank.

YouTube Preview Image

 

  • Fox

    Oje, ich glaube, ich bin zu alt für sowas 😛
    (dann lieber 10 Minuten den Nyan-Cat-Song)

    AntwortenAntworten

Kommentar schreiben