Picture my Day #8

Gestern, also letztes Jahr (bwahaha) war wieder einmal Picture my Day, und auch wenn ich mit der Tatsache, dass es bereits anderthalb Monate nach dem letzten schon wieder einen gab, nie wirklich klarkam, habe ich doch mitgemacht. Mein Beitrag geht einfach so plusminus von 31.12. um 3 Uhr – 1.1. um 4 Uhr. Und ich muss euch warnen – mein Tag bestand grösstenteils aus schlafen und rumhängen, und am Abend habe ich ein bisschen zu inkonsequent gefötelt.

Dafür gibts exklusiv die beiden letzten Bilder von meinem Wärmepingu (das zweite ist das Aschehäufchen).

Und diesmal wieder auch mit Video.

(mehr …)

Happy New Year 2010!

Jaaah, ich bin mir bewusst, dass heute bereits der 1. ist… Dass ich ohnehin zu den Spätzündern gehöre, ist amtlich. Warum sonst ist meine Schwester fast doppelt so alt wie ich? 😉

Wie auch immer – ich komm erst jetzt dazu, meinen lauten und stillen Mitlesern ein gutes Neues 2010 zu wünschen! Ich hoffe, ihr seid alle gut gerutscht und seid im Besitz des Tatendrangs, den ein 2010 erfordert 😉 Ich danke euch allen herzlich, dass ihr mir alle die Stange gehalten habt und dass ihr mir wenigstens das Gefühl gegeben habt, mein spätpubertärer Schmarrn wäre ansatzweise interessant (gebts doch endlich zu!).

Mein zweites Bloggersilvester habe ich nun hinter mir und ich freue mich, mich durch ein weiteres Jahr zu kämpfen. Oder so.

Once in a blue moon

Jap. Übermorgen ists soweit. Die Statistiker reiben sich die Hände, da sie diesen Dezember als Zweifach-heul-Monat verzeichnen dürfen. Nach dem 2. Dezember gibt es am 31. Dezember somit zum zweiten Mal im selben Monat einen Vollmond. Dieses Phänomen wird – trotz seiner schwer als solche zu erkennenden blauen Färbung – „Blue Moon“ genannt. „Once in a blue moon“ sagt der Volksmund für Dinge, die selten bzw. nie auftreten. Wie passend. Der nächste Silvester-Blue Moon wird sogar erst in gut 20 Jahren erwartet, im Jahr 2028. Genau sagen kann man das aber so früh schlecht. Und um das Kitschbarometer noch weiter hochzujagen:

YouTube Preview Image