Ich weine noch immer um Newt.

Newt

Heute wieder ein bisschen stärker, denn es sind wieder Konzeptzeichnungen für den gestrichenen Salamanderfilm aufgetaucht. Pixar wollte den Newt eigentlich letzten Sommer bringen, strich ihn dann aber ganz, weil die Story über zwei Molche (Newts) zu stark an jene von Rio erinnerte. Jammerschade ist das. Wer will mit mir weinen?

Die Künstlerin Katy Wu, die seinerzeit Konzeptzeichnungen für den Salamanderfilm herstellte, hat gestern auf ihrem Blog ebensolche veröffentlicht. Und auch Pixar selber hat schon vor einer Weile Logos und Skizzen und sonstiges Konzeptartwork auf Facebook hochgeladen. Das geniale Bild im Titel stammt auch von da, und wurde von Jason Deamer gezeichnet. Von ihm gibts auch noch ein paar Charakterzeichnungen.

Ich hätte mich gerne verliebt, in das, was Newt hätte sein können. Das sieht herrlich tollpatschig-herzig aus. Pflitschpflotschjuhe! Nach dem Klick gibts noch einige coole Konzeptzeichnungen von Wu und Deamer.

(mehr …)

Most Likely To Quote Star Wars At Inappropriate Times

Bis vor kurzem las ich prinzipiell nix ausser Star Wars und Simpsons. Mittlerweile hab ich mich aber auch an Scott Pilgrim herangewagt, und es ist lediglich eine Frage der Zeit und des Geldes, bis auch Kick Ass seinen Weg in meine Sammlung findet, vorzugsweise in der englischen Version. Über Ratzfatz, seines Zeichens Tippsler im Comic-Blog „Panel Wars“, bin ich auf eine Serie gestossen, deren Teaser höchst interessant ist.

Morning Glory nennt sich die kommende Serie von Nick Spencer (anybody?). Viel ist noch nicht bekannt, aber offenbar geht es um eine spezielle Schule. Es soll etwas zwischen „Lost“ und „Runaways“ werden, so beschreibt das Ganze zumindest der Verlag, Image. Das Artwork des Teasers gefällt mir schon gut, dafür verantwortlich sind Joe Eisma und Rodin Esquejo, kenne beide nicht :/. Falls mehr Infos kommen sollten, werde ich natürlich auch mehr rausgeben, momentan müssen wir uns noch mit den Teasern dazu begnügen.

Bilderquelle (alle Teaser): PanelWars.Wordpress.com