Ticketverlosung: Kendra Morris

kendra

Wenn man ein Urgestein der Musikgeschichte covert, kann man eigentlich nur verlieren. Und doch hat Kendra Morris genau das getan und sich an Pink Floyds grossartigen Shine On You Crazy Diamond herangewagt. Ihre Version ist deutlich souliger und anklagender als das Original und kann meiner Meinung nach durchaus für sich stehen – seinerzeit war der Song auch im Trailer zu Dead Man Down zu hören. Im letzten Jahr hat sie mit Mockingbird sogar ein ganzes Album von Covern herausgegeben. Doch die weisse Amerikanerin mit der dunklen Stimme hat durchaus auch eigenes Zeug, das sie an ihrem einzigen deutschschweizer Konzert zum Besten geben will – ihr Debütalbum Banshee aus dem Jahr 2012 erhielt letzte Woche endlich auch ein europäisches Release.

YouTube Preview Image

Wer es gern soulig und gefühlvoll mag, dürfte bei Kendra Morris an der richtigen Adresse sein. Für das Konzert der New Yorkerin am 2. Februar 2014 im Papiersaal in Zürich verlose ich 2×2 Tickets, die ihr euch sichern könnt, indem ihr die folgende Frage richtig beantwortet:

Wie lange dauert die originale Version von Shine On You Crazy Diamond?

Schickt mir mit die Antwort als Mail oder twittert sie mir und die Tickets sind euch. First come, first served.

 

CHVRCHES – Game of Thrones (Cover)

Während die ganze Welt gespannt auf ihr Debütalbum wartet, setzen sich CHVRCHES gemütlich ins Studio und machen irgendwelchen Blödsinn. Wie frech! Zum Glück ist dieser „Blödsinn“ ein tanzbares Cover von Ramin Djawadis Titelstück für Game of Thrones, was alles wieder gut macht und mich versöhnlich stimmt. Ich fordere eine offizielle Version davon in toller Qualität.

YouTube Preview Image

Und weil es so gut passt, hier noch ein Remix mit James Browns This Is A Man’s World.

Cover

In den letzten Monaten habe ich unter anderem an einem Projekt für die Uhrenmarke Cover Switzerland gearbeitet – einer Tasche, die deren Kunden als Giveaway erhalten sollten. Nach anfänglichen Versuchen mit Handybag und sonstigen Fächern an der Tasche entschieden wir uns nicht nur für ein schlichtes Modell, sondern auch für ein schlichtes Design – die fertige Tasche ist zudem eher bronze-golden als kastanienbraun, wie der Prototyp auf dem Bild.

Woodkid – Someone Like You (Adele Cover)

Woodkid finde ich grossartig. Und auf sein neues Album freue ich mich. Und Tickets für das einzige Schweizer Konzert sind schon so gut wie gekauft. Mit Adele dagegen habe ich ein bisschen Probleme. Oder eigentlich vorallem mit ihrem Song, Someone Like You, den ich vorallem inhaltlich scheisse finde. Get over it bitch. So einer Lady würde ich echt die Fresse polieren. Nein, schon nicht, aber das ist der Schlag Frauen, die mich aufregen. Also das besungene Ich zumindest. Nun hat Woodkid dieses Stück in genialster Manier gecovert. Inhaltlich macht er es natürlich auch nicht viel toller, aber zumindest gefällt es mir musikalisch. Diese Stimme. Da schmelze sogar ich als, zumindest als ich das letzte Mal nachgecheckt hab, heterosexuelles Individuum, dahin.

YouTube Preview Image