Star Wars Poster

StarWarsAll

Es war wahrlich eine göttliche Eingebung, die mich letzten Sonntag heimsuchte, als ich an der Taufe meines Neffen so tat, als würde ich mich für das, was der Pfarrer erzählte, interessieren. Tatsächlich kam mir in diesem Moment aber ein Einfall, der mich den ganzen Tag nicht mehr losliess: Ich wollte ein Poster zu Star Wars machen. In meinem „typischen“ Stil mit grossen Flächen, klaren Linien und extrem viel Minimalismus, zu dem ich mich regelrecht zwingen musste, begann ich, etwas zu entwerfen, regte mich tierisch über meinen angeblichen Misserfolg auf und legte es frustriert beiseite. Ein paar Tage später entdeckte ich das angefangene Bild und beschloss, ihm eine zweite Chance zu geben. Entstanden sind so drei Poster zur alten Star Wars-Trilogie. Ursprünglich sollte bei The Empire Strikes Back ein AT-AT abgebildet sein; das heisst, ich habe das fertige Poster mit aufwändig gebasteltem AT-AT auf meiner Festplatte, aber es gefiel mir letztlich doch nicht und ergab keinen Sinn. Und so ging ich nochmal einen Schritt zurück und beschloss, neben der layouttechnischen Kontinuität zudem auch auf jedem Bild Luke in einem Gefährt oder Fluggerät zu zeigen.

Nach dem Klick gibts die Bilder noch in gross – damit man zum Beispiel die Details betrachten kann. Auf die ich, wie auch auf die Poster selber, ehrlich gesagt recht stolz bin.

Und wie immer gilt – wer eine hochaufgelöste Variante davon für persönliche Zwecke möchte, soll sich doch bitte via e-Mail an mich wenden.

(mehr …)

Thanos Render

Wer bis zum Schluss von The Avengers sitzengeblieben ist, weiss, dass Thanos einer der nächsten Bösewichte sein wird, vermutlich in The Avengers 2 (oder sogar in einem der Phase 3-Filme). Und wie bei allen Filmen des Marvel Cinematic Universe floriert im Moment der Bereich der Fanart – es gibt Poster, Teaser, Banner, Zeichnungen zu den Figuren und den kommenden Filmen – und damit eben auch zu Thanos. Alles bis auf wenige Ausnahmen meist langweilig. Eine dieser Ausnahmen ist ein Rendering des Superschurken, das sehr dem Thanos, den wir in der Schlussszene bekommen haben, ähnelt. Dabei ist es aber bereits Jahre alt. Gemacht hat das Rodrigue Pralier, und auch wenn Damon Poitiers Look etwas draufgeht – so dürfte Thanos bitteschön aussehen. Er hat auch einen Skrull gemacht, der mir aber nicht so gefällt.

Nach dem Klick noch den grinsenden Thanos. Death makes him happy.

(mehr …)

SkyFall

Ich bewundere ja diese Künstler, die gezeichnete Meisterwerke digital zu einem noch grösseren Meisterwerk machen. Das würde ich auch gern können. Ein erster Versuch ist dieses Poster zum neuen James Bond-Streifen SkyFall, das aber längst nicht in der Liga solcher Leute spielt. Aber ich gebe mit Mühe und irgendwann kann ich da mitspielen. Irgendwann.

Da ich mir nicht sicher war, ob dieser sandbraun-bronzene Stil vom Quantum of Solace-Artwork beibehalten wird, wie es einige Promobilder andeuteten, machte ich noch zwei andere Farbvarianten – eine blaue (einige Promoartworks zeigen bläulich-weisse Verläufe), und eine orange-rote.

Vorausgesetzt, dass es euch überhaupt gefällt – welches gefällt euch am Besten?

(mehr …)