GROSSES GEBURTSTAGSGEWINNSPIEL NUMERO ZWEI

Geburtstagsgewinnspiel2

Es ist wieder so weit, und weil das im vergangenen Jahr so toll war, zelebriere ich auch den diesjährigen und heutigen vierten Bloggeburtstag mit einem Grossen Geburtstagsgewinnspiel. Zu gewinnen gibt es erneut sehr viel cooles Zeug – namentlich DVDs, BluRays, Shirts und Soundtracks. Wie das alles funktioniert und was es zu gewinnen gibt, erfährt ihr nach dem Klick.

GeburtstagsgewinnspielA

Es gibt erneut vier Pakete, von denen ihr eines auswählen könnt (ihr dürft auch gerne Prioritäten angeben, die ich nach Möglichkeit zu respektieren versuche). Dazu kommen drei Goodiepakete, von denen ihr nach dem gleichen Konzept auch eines auswählen könnt. Ihr könnt also euren Gewinn und die Goodies, die es dazu gibt, selber zusammenstellen. Fast wie bei McDonald’s. Nur mit weniger dicken Leuten.

Dafür müsst ihr nur etwas klitzekleines tun: Nennt mir im Kommentarbereich unter diesem Beitrag den schlechtesten Film, den ihr je gesehen habt. Ausserdem müsst ihr noch sagen, welches Paket und welche Goodies ihr möchtet und achtet darauf, dass ihr eure E-Mail-Adresse ebenfalls eingebt (nur ich kann sie sehen), sonst kann ich euch im Fall eines Gewinns nicht anschreiben. Teilnehmen dürfen alle Jungs und Mädels von überall. Oder wisst ihr was? Beschränken wir es der Einfachheit halber mal auf die Schweiz, Deutschland und Österreich. Okay?

Das Gewinnspiel dauert bis am 30. Juni 2013 um 12.00 Uhr, danach werde ich die Gewinner auslosen und persönlich benachrichtigen.

Die unzähligen Mitarbeiter von Owley.ch sind von der Teilnahme selbstverständlich ausgeschlossen, eine Barauszahlung der Preise ist nicht möglich und den Rechtsweg und Linksweg könnt ihr auch vergessen. Seid einfach nett und fair. Ihr könnt das.

GeburtstagsgewinnspielB

Geburtstagsgewinnspiel2a

Für alle Fans von Emma Stone, Ryan Gosling und Tim Burton (also eigentlich alle Menschen mit Geschmack). In Gangster Squad (BluRay – Meine Review) legt sich eine Gruppe von Undercover-Cops mit dem Gangsterboss Mickey Cohen an, was erwartungsgemäss zu einem Actionfeuerwerk der Extraklasse führt – und alles im schicken 50er-Look. Ebenfalls Old-School kommt FrankenWeenie (BluRay) daher, das Remake eines Tim Burton-Kurzfilms aus den Achtzigern, der von diesem ganz in schwarzweiss gehalten ist.

Geburtstagsgewinnspiel2B

Auch wenn der Titel anderes vermuten lässt, ist dieses Paket durchaus auch etwas für schwache Nerven – so richtig gruslig wird es in FrankenWeenie (BluRay) eigentlich nur ganz selten. Tim Burtons Stop-Motion-Film über einen Jungen, der seinen Hund wiederbelebt ist ein Spass für die ganze Familie. Und Geiseln gibt es im diesjährigen Oscar-Gewinner Argo (DVD – Meine Review) zwar schon, hauptsächlich geht es aber um CIA-Agent Tony Mendez, der in den 80ern vorgibt, einen Fake-Film im Iran zu drehen. In Wahrheit will er jedoch sechs entflohene Geiseln aus dem Land schleusen.

Geburtstagsgewinnspiel2C

America Fuck Yeah! Etwas gar patriotisch sind die beiden Filme in diesem Paket ja schon. Heldenhafte Amis gibt es nämlich sowohl in Argo (BluRay, als Extended Cut – Meine Review) als auch in The Avengers (BluRay – Meine Review). Der erste ist der diesjährige Oscar-Gewinner, der packend die wahre Geschichte erzählt, wie sechs entflohene Geiseln getarnt als Filmcrew aus dem Iran flohen. Und im erfolgreichsten Superheldenfilm überhaupt prügeln sich Iron Man, Captain America, Thor und der Hulk mit dem fiesen Gott Loki.

Geburtstagsgewinnspiel2D

Für Fans von Teamarbeit habe ich das perfekte Paket: In The Avengers (BluRay – Meine Review) kommen vier Superhelden (und zwei Superagenten) zusammen um einem fiesen Gott und seiner Alien-Armee das Handwerk zu legen, während in Gangster Squad (DVD – Meine Review) ein ähnliches Team – nun einfach Cops statt Superhelden – das Gleiche mit einem Gangsterboss versucht. Bei soviel Team-Up-ität kann ich nur noch sagen: Gangster Squad und Avengers – assemble!

GeburtstagsgewinnspielC

Doch das ist noch nicht alles – Owley wäre nicht Owley, wenn es dazu nicht noch supermegahünencoole Goodies gäbe! Und die sind wie folgt:

Geburtstagsgoodies
Goodie #1: Ein cooles T-Shirt (Grösse L) mit dem Logo von The Big Bang Theory – das perfekte Outfit für den Möchtegern-Sheldon.

Goodie #2: Ein Set mit vier verschiedenen 3D-Brillen im Look von Iron Man 3 – die gibt es in unseren Breitengraden nicht zu kaufen und nur exklusiv auf Owley.ch!

Goodie #3: Eine CD mit dem Soundtrack zu Baz Luhrmanns The Great Gatsby – mit neuen Songs von Lana Del Rey, Florence + The Machine und Beyoncé!

GeburtstagsgewinnspielD

Natürlich kann ich ein solches Gewinnspiel nicht einfach alleine auf die Beine stellen. Auch diesmal erfuhr ich grossartigen Support von Disney Schweiz und Warner Bros. Switzerland, sowie Warner Bros. Deutschland, die mir freundlicherweise sämtliche DVDs, BluRays und Goodies zur Verfügung gestellt haben – Daumen hoch!

uFgdJ

  • Lars

    Ich weiß, dass meine Chancen dadurch nicht steigen, dass ich 1. bin, aber egal.. 😀

    Ich nenne „Piratenmassaker“ von Jochen Taubert.

    Sollte es dazu kommen, hätte ich gerne Paket #1 und Goodie #1.

    Und zum Abschluss natürlich: Alles gute zum Geburtstag, Blog!

    AntwortenAntworten
  • Lukas

    Au wie gut, ein Gewinnspiel 😀
    Definitiv in allen Kategorien „Birdemic“. Mir graut’s jetzt schon vor Teil 2.
    Ansonsten hätte ich gerne einmal Menü #3 aka „Geiseln und Gekloppe“ (sonstige Prioritäten in absteigender Reihenfolge, so dekadent muss ich dann doch sein: #4 – #1 – #2) und zum Nachtisch Goody #3 (ansonsten: #2 – #1).
    Herzlichen und auf die nächsten 40!

    AntwortenAntworten
  • Xander

    Der schlechteste Film den ich je gesehen habe? Da gibt es sogar eine größere Auswahl, aber ich sag dann mal „Battle Of Los Angeles“.

    Und ich hätte gerne Paket 1 und Goodie 3!

    Und eine Paul-Maske! 😛

    AntwortenAntworten
  • Fox

    Der schlechteste Film, den ich je (und leider sogar im Kino) gesehen habe, ist „The Happening“. Das Schauspiel wirkte fast wie eine Parodie auf sich selbst. Und danach war ich nur frustriert.

    (Paket #3 + Goodie #1)

    AntwortenAntworten
  • Amin

    Schlechtester Film: Catwoman mit halle berry

    Ich hätte gerne das Paket Gauner und Gekloppe
    Und die Iron man Goodies

    Und alles gute zum Geburtstag 😀

    AntwortenAntworten
  • Gamemore

    Nachträglich nochmals Herzliche Gratulation 😉

    Also im Moment gibt es nur einen denn ich gerade hasse, nämlich „The Wicker Man“! Der Film allgemein war gut aber das ende… Argh 😀 Gopferdammi!

    Ansonsten einen den ich echt schlecht finde: Ghost Rider 2… Nicolas Cage mit seinen Grimassen, übelst!

    AntwortenAntworten
  • Gamemore

    Ah ja #3 oder #4 ach was ich mag suprise Sachen 😉

    AntwortenAntworten
  • Alice

    Schlechtester Film? Da wünsche ich mir doch glatt, ich hätte Thankskilling oder The Room geschaut und nicht nur die Trailer ^^

    Da mir gerade nichts wirklich furchtbares einfallen will nenne ich einfach mal Batman & Robin, auch wenn ich einen Riesenspass damit hatte.

    Paket #1 und Goodies #2 wären mein Idealpreis, falls es dazu kommen sollte 🙂

    Ich wünsche dem Blog alles Gute zum Burzeltag!

    AntwortenAntworten
  • Silencer

    Im Originalpost stand sowas wie „und durch das Bloggen kann ich mir das ein oder andere Bier leisten“. Jetzt stell Dir mal vor, wieviele Biere Du Dir leisten könntest, wenn Du die Dinge in der richtigen Reihenfolge angehen würdest und das Schreiben zum Beruf und das malen zum Hobby machen würdest 😉

    In jedem Fall auch von mir: Harold Hogan Birthday, liebes Owleyblog. Und um die Gangstergruselige Frage zu beantworten: Der schlimmste Film of all Times war Lethal Attraction mit La Jolie.

    AntwortenAntworten
  • deswahnsinnsfettebeute

    Oi, der schlechteste Film aller Zeiten?? Hmmm…ich sage jetzt einfach mal „Strictly Ballroom“, der ist gar gruselig schlecht.
    Happy Birthday Owley-Blog usw.usf.
    Ich wünsche mir, wie der kleine Bruder Menü #3 und erfülle hiermit auch die Dickenquote im McOwley’s.
    In Goodie #1 passe ich leider nicht (siehe Dickenquote), also bleibt Goodie #3.
    Merci und ein dreifaches mors mors aus den deutschen Bergen.

    AntwortenAntworten
  • Rafael

    Den schlechtesten Film, den ich je sah: „Jack & Jill“

    Gewinnen würde ich gerne Paket #4 „Geiseln und Gekloppe“ und Goodie #2, denn was ist cooler als 3D Brillen von Tony Stark? 😀

    PS: Habe nun endlich deine Star Wars Poster gedruckt und eingerahmt, sind fantastisch, danke. <3

    AntwortenAntworten
  • donpozuelo

    Schlechtester Film „The Last Airbender“… ich weine immer noch, wenn ich an den Film denke. Was da alles kaputt gegangen ist… 🙁

    Ich würde gern Paket #3 und Goodie #1 gewinnen.

    Und noch einmal zur Sicherheit: Alles Gute und mach fleißig weiter so!!!

    AntwortenAntworten
  • Dominik

    Ich nehm das Paket #1 und Goodie #2.

    Schlechtester Film: „Battleship“

    Happy Birthday, Blog! 🙂

    AntwortenAntworten
  • bullion

    Gratuliere Owley! Mensch, wie die Zeit vergeht… 😀

    Ich melde mich für Paket #1 und Goodie #1 oder #3 🙂

    Als schlechtesten Film würde ich mal „Catacombs“ nominieren…

    AntwortenAntworten
  • Sebastian

    Uuh, worst thing ever: The Spirit. Trotz Scarlett.

    Paket 2, Goodie 3.

    Wart ma, gratuliert/gedisst hatte ich schon, nech? Nech? Vier Jahre, und immer noch gerade so tolerabel. Muss man erst mal nachmachen. Zum Wohle!

    AntwortenAntworten
  • Andi

    Vor kurzem habe ich „Left Behind“ geschaut, der war wirklich schlecht! Untrachristlicher Quark und doofe Dialoge.

    Ich bewerbe mich für Paket #1, an zweiter stelle #2.

    Und: Gratulation zum Geburtstag!

    AntwortenAntworten
  • Julian

    Oh, da hat Sebastian echt ne gute Wahl getroffen! Als Fan von übelstem Trash ist die Wahl schwer, ich muss mich da echt zwischen „Not A Girl / Crossroads“, „Thelma & Louise“ und „Bitch Slap“ entscheiden. Aber nein, den Zuschlag darf einzig und allein „Das Geheimnis der Meerjungfrau“ bekommen. Kim Basinger am Tiefpunkt ihrer Karriere. Eine kanadische TV Produktion, übler als Rosamunde Pilcher, weil der nicht mal ansatzweise lustig, spannend oder sonstwas ist. Bevorzugen würde ich Paket #1 (Emma und Tim!), sowie Goodie #3.Alles Gute zum Bloggeburtstag!

    AntwortenAntworten
  • Mr. Fring

    Saubere Filme =) Mein schlechtesten Film sah ich vor genau 24 Stunden.
    Es war The ABC’s of Death. Geheimtipp 😛

    Frankenweenie vs. Argo wäre natürlich mein Favorit =)

    AntwortenAntworten
  • Leons Filmreviews

    Herzlichen Glückwunsch : ).
    Ich bin eher ein stiller Leser und nun sieht es so aus, als würde ich nur wegen dem Gewinnspiel einen Beitrag verfassen. Aber bei Twitter hast du bereits bemerkt, dass ich mitlese.

    Der schlechteste Film, den ich je gesehen habe, war „Meine Frau, die Spartaner und ich“. Meine Herren, geistiger Suizid.

    Mich würde „Paket 2“ und Goodie „1“ interessieren.

    Ich wünsche dir auch weiterhin viel Erfolg und Spaß mit deinem Blog.

    AntwortenAntworten
  • Alex

    Der schlechteste Film, den ich je gesehen habe ist laut meiner selbstgeführten Statistik „Besser als Schule“ (D 2003)

    Ich wünsche mir Grusel und Gangster und Goodie Numero 3.

    Weiterhin viel Erfolg!

    AntwortenAntworten
  • Walter West

    Auch von mir die herzlichsten Glückwünsche! Lese hier gerne und regelmäßig mit, wenn auch meistens still.

    Würd‘ ich gewinnen, nähm‘ ich Paket #1 und Goodie #2.

    Mein schlechtester Film aller Zeiten ist:

    Evil Toons (1992) mit David Carradine. Sollte man mal gesehen haben. 😀

    AntwortenAntworten
  • Nicoletta

    Die Frage ist einfach zu beantworten, da ich mir das Film“meisterwerk“ erst kürzlich ansehen durfte: The Host(2013).
    Definitiv etwas vom Schlechstesten, was ich gesehen habe. Wär ich nicht so dumm gewesen ein Review zu versprechen, ich wär aus dem Kinosaal gelaufen.

    Paket Nummero eins (oder vier) und Goodie Nr. 3 wären die richtige Therapie dagegen ;).

    Und zuletzt auch noch von mir alles Gute zum Jubiläum und mögest du noch ein paar weitere feiern können :).

    AntwortenAntworten
  • Verena

    Hier wurde schon einiges an Schrecklichkeiten genannt, aber ich sage: DER BABYNATOR!

    Glückwunsch zum Blog-Geburtstag! Die Grafiken sind ja mal VOLL GUT!

    Ich würde mich über Goodie#3 und Paket#2 am meisten freuen.

    AntwortenAntworten
  • Mister Nick

    Erst mal alles Gute zum Blog-Geburtstag 🙂
    Nun, zum schlechtesten Film… Da steht bei mir „Batman & Robin“ ganz oben auf der Liste.
    Alleine schon aus dem Grund, dass Joel Schuhmacher es fertigbrachte, eine coole Franchise mit nur einem Film an die Wand zu fahren.
    Zudem erinnere ich mich an keinen anderen Regisseur, der sich bei den Zuschauern für seinen Film entschuldigen musste…

    Sollte ich gewinnen… nun Paket#1 und Goodie#3 klingen verlockend…

    AntwortenAntworten
  • Heuni

    Glückwunsch Owl, weiter so! Wenn ich gewinne, wäre Paket #3 und Goodie #1 super. Der schlechteste Film, den ich je gesehen habe? Hm, Vanilla Sky ist denke ich ganz vorne dabei.

    AntwortenAntworten
  • Bomel

    Also der Schlechteste Film aller Zeiten den ich sehen musste war „Knowing“ mit Herrn Cage. Ich meine der Anfang war ja noch ganz ok. Es schien so Richtung Verschwörrungstheorie/ Mathematikthriller/Endzeitfilm zu gehen doch dann dreht der Film total ab. Irgendwie werden Auserirdische mit eingeführt, scheinbar, um doch noch irgendwie ein Ende zu generieren, in dem nicht ALLE sterben, und um den ganzen Müll zu erklären. Klar, und genau DIE zwei überleben? Wie sinnfrei. Und es passte einfach überhaupt nicht rein.

    TIPP: Besoffen gucken.

    Ich würde Paket #4 mit Goodie #1 nehmen 🙂

    AntwortenAntworten
  • Waits

    Definitiv war Project X ein richtig beschissener Film, in meinen Augen der Allerschlechteste.
    Mein Wunschpaket, dass ich im Briefkasten abhowleyn will, wäre Gauner & Grusel, sowie The Great Gatsby.
    Baguette Ei. 9.50, merssssssi.
    En schöne 😉

    AntwortenAntworten
  • Die Wunderbare Welt des Wissens

    Ich gratuliere ganz herzlich zum Bloggeburtstag! Und eigentlich brauche ich gar nichts, wobei ich Sheldon natürlich liebe *hüstel*

    Und wenn ich gleich dem Meister widersprechen darf: Gangster Squad fand ich einen ziemlich schlimmen Film. Ich fand ihn so voller Klischees, aber ich bin auch kein Äktschnkonsument, ich wollte nur Ryan sehen 😉

    Das macht es natürlich noch nicht zu DEM schlechtesten Film aller Zeiten, die Erinnerung ist nur noch frisch. Gott, was habe ich schon für Quatsch gesehen. „Three Kings“ war auch furchtbar, obwohl auf der Berlinale mit George im Publikum. Naja, ich denke noch mal nach, welcher Film auf den Thron soll 😀

    AntwortenAntworten
  • Die Wunderbare Welt des Wissens

    Diesen Kommentar hätte ich selbstredend gern auf Schweizerdütsch verfasst, wenn ich es nur könnte, weil mich Ihr Teaserbild so freut!

    AntwortenAntworten
  • Nicoletta

    @Owley: Das war keine PV, sondern Vorvorpremiere an der Pathé-Filmnacht. Du hast also vielleicht noch eine Chance dieses Werk an einer PV zu „geniessen“.

    AntwortenAntworten
  • Gabi

    Nachträglich Happy Blog-Birthday

    Das ist doch mal eine gute Frage: der schlechteste Film? hmm
    Auf „The Last Airbender“ habe ich mich echt gefreut nach dem ich die Serie richtig gehend verschlungen habe. Aber der Film ist ja echt eine Katastrophe.
    Dieser Film wurde ja schon oben genannt daher noch was neues was auch übelste Kategorie war: „Beilight – Bis(s) zum Abendbrot“. „Durfte“ ich bei meinem Kolleg zu Hause anschauen, da ich mich geweigert hatte den Film mit ihm im Kino an zu schauen. Wenigstens gab es Essen und Getränke dazu 😛

    Falls ich gewinnen sollte Paket #1 (2-4-3. Frankenweenie und Avengers hab ich noch nicht gesehen) und Goodie #1

    AntwortenAntworten
  • Die Wunderbare Welt des Wissens

    Klar hab ich das – Verstehen geht beim Lesen immer besser als beim Hören.

    AntwortenAntworten
  • lyraba

    Happy Birthday erstmal ! 🙂
    Schlechtester Film..zählen da auch mehrere? Habe vorallem sehr schlechte Splatter/Horrorfilme gesehen ( klassiker ( immer Frau oder Gruppe Jugendliche gegen Irrer Szene 1 : Frau läuft durch einen riesen grossen Wald (natürlich weit im Vorsprung…sie fällt sicher 100 mal hin und schreit non-stop ) – Mörder findet sie… immer !
    Szene 2: Frau läuft durch den eben besagten riesen Wald, kommt endlich auf eine Strasse, ein Auto kommt vorbei, wer sitzt am Steuer…der Irre…Immer 🙂
    Szene 3 : Frau läuft ( immer) in der oberen Stock des Hauses wo es sicher KEINEN Ausgang gibt..in die hinterste Ecke..unters Bett oder in das Badezimmer…Mörder findet sie..immer etc. ) aber wie heissen die alle schon wieder? Das sagt schon einiges..hab keinen Plan mehr, waren alle echt schlecht und wahrscheinlich alle von der selben Produktionsfirma 🙂
    aber auch mit Mars Attack konnte ich immer wenig anfangen .

    So, könnte Dir noch ganze Bücher schlechter Filme schreiben, muss mich mal an die titel machen und Dir nachreichen 🙂
    Falls ich zu den Gewinnern zählen sollte : Packet 1 oder 2 wären toll…Frankenweenie ist super !
    Bei den Goodies gerne Iron Man 🙂

    AntwortenAntworten
  • Steffi

    Wow der schlechteste Film… Mal abgesehen von der Twilight Reihe, die, wie wir ja alle wissen, nicht gerade mit den besten schauspielerischen Leistungen entzückt, muss ich mich wohl anschliessenmit“the last Airbender“ als eine der mit absolut schlechtesten Verfilmungen die ich in meinem Leben je ertragen musste. Ich liebe die Serie abgöttisch, egal wie oft ich welche Folge anschaue. Der Film war eine Vergewaltigung eines wunderschönen Konzeptes und hätte nie in die Hände von M. Night Shyamalan geraten dürfen. Ich habe es ganz ehrlich nicht bis zum Ende durchgehalten.

    Um noch am Wettbewerb teilzunehmen: Packet Nr. 3 und Goodie 3 wären klasse 😀

    AntwortenAntworten
  • Yannick

    Es gibt doch ein paar ganz grobe Filmschnitzer in meiner Sammlung. Der wohl dümmste und schlechteste Film aus meiner Sicht kommt von Uwe Boll und heisst SEED. Bereits das Tiersnuff-Intro ist derart dämlich und unter jeder Sau, dass man bereits dort die Disc aus dem Player nehmen sollte und damit eine Frisbeenachmittag in der Badi veranstalten sollte. Wer es aber doch durchzieht, sieht einen derart miesen und ewig durchgekauten Folterfilm, der meistens zu dunkel daherkommt und einfach nur todlangweilig ist.

    AntwortenAntworten
  • Lubo

    Season of the Witch

    Paket ist mir egal, aber hätte gerne Frankenweenie als DVD.

    AntwortenAntworten
  • Ecki

    „Michael Clayton“ zu viert sidn wir fast eingechlafen, der Film ging dermaßen an uns vorbei, … 😀

    Ich nehme im Gewinnfall Menü #3 Gesieln und Gekloppe!

    P.S: 2014 Mario Kart 8 für WiiU, Bloggeriokart? <3

    AntwortenAntworten
  • Ecki

    Die Preise purzeln zu Weihanchten und danach sicher ordentlich und MarioKart8-Packs wird’s sicher auch günstig geben. EA sagt ja die Konsole ist scheiße und zu wenig verkauft, ich find sie toll. 😀

    SOrry für meine Tippfehler vom letzten Kommentar:
    *sind *Geiseln

    AntwortenAntworten
  • Ecki

    @Owley: *Sorry 😀

    AntwortenAntworten
  • Daniel Beck

    Hm, ich würde da mal sagen: Das war vor laaanger, laaaanger Zeit „Ski-Academy“. Ich glaube dieser Streifen von den „Police-Academy“-Machern hat so geheißen. Ist so 24/25 Jahre her…:-).

    AntwortenAntworten
  • Daniel Beck

    Habe gerade noch nachgeschaut: „Ski Patrol“ hat dieser Streifen genau geheißen, und ist von 1990…
    🙂

    AntwortenAntworten
  • Stefan

    Ich neige eigentlich zu der Ansicht, dass fast jeder Film irgendwas Gutes an sich hat… Und wenn es nur der dritte Statist von links ist.
    Natürlich haben mich schon zahlreiche Filme enttäuscht, aber ob es sowas wie DEN schlechtesten Film gibt?
    Nun, bei all den direct-to-dvd Fortsetzungen gibt es schon Beispiele für grottenschlechte cineastische Ergüsse.
    Beim Sequel zu Spielbergs ‚War of the Worlds‘ konnte ich auch guten Willens nichts Positives ausmachen. Das Machwerk wurde von C.Thomas Howell, seines Zeichens 80er Jahre Teeniestar und im Cast von ‚E.T.‘ (!), inszeniert. Im gleichen Jahr hat er auch noch die Fortsetzung von ‚The Day the Earth stood still‘ verbrochen!
    Ich bevorzuge:
    Paket 1
    Goodie 2

    AntwortenAntworten
  • Daniel Beck

    Ich bin’s nochmals:-). Bezgl. Package würde ich mich über die DVD’s von „The Avengers“ und „Gangster Squad“ sehr freuen (habe kein „Blueray“), und bezgl. Goodies über den „Great Gatsby“-Soundtrack:-).

    AntwortenAntworten
  • Ecki

    Hast Du schon benachrichtigt oder kann ich noch hoffen? 😀

    AntwortenAntworten
  • Ecki

    Dann den Gewinnern herzlichen Glückwunsch 😀

    AntwortenAntworten
  • Xander81

    @Owley: Deine Antwort zu „Battle of Los Angeles“ kann ich auch nach so langer Zeit nicht unkommentiert lassen, denn du meinst HOFFENTLICH „Battle: L.A.“ und nicht „Battle of Los Angeles“. Bitte, lass es so sein!
    Siehe hier: http://wp.me/poW5-2ur

    AntwortenAntworten
  • Xander81

    @Owley: Asylum halt. Das hat System.

    AntwortenAntworten
  • Jürgen

    Schade, hätte gerne mitgemacht. Zu spät 😛

    AntwortenAntworten
  • Florian Drosg

    Zombiefilme (ekelhaft)
    Terrorgemetzelfilme (werden als Horror vermarktet)-schlichtweg pervers!

    AntwortenAntworten

Kommentar schreiben